Albert – Frankenthal GmbH: Effizient und umsetzungsstark – Die Experten für Maschinenbau

Die Albert-Frankenthal GmbH entstammt dem Frankenthaler Werk der Koenig & Bauer AG, einem weltweit führenden Druck­maschinenhersteller, und stellt Kern­­kom­­ponenten für die Drucktechnik her. An­­nähernd 250 Mitarbeiter unseres traditionsreichen Unternehmens konzentrieren sich auf die Herstellung von Teilen und Bau­grup­pen mit höchsten Anfor­de­run­gen in Prä­­zision, Qualität und Liefer­treue. Das Spek­­trum umfasst sowohl prismatische als auch rotationssymmetrische Teile und schließt die technische Beratung, die Be­schaffung der Einkaufsteile sowie das statische und dynamische Auswuch­­ten von starren und elastischen Körpern ein. Bestens ausgebildete Facharbeiter, zu einem großen Teil aus unserer eigenen Ausbildung, fertigen ihre Produkte an modernsten CNC-­­Maschinen und Be­­arbeitungszentren. Wir nutzen dabei unser erfahrenes QS-Management und gewähr­­leisten die prozesssichere Herstellung von Serienteilen.

Unsere Leistungen umfassen weiterhin umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Beschaffung und Logistik. Dies ermöglicht unseren Kunden Kostenvorteile durch umfassende Kenntnis der Beschaffungs­­märkte. Durch unser bewährtes Produk­­tion­s­­­planungssystem sichern wir die zu­­verlässige Einhaltung der zugesagten Lie­­fertermine innerhalb unseres deutschsprachigen Kernmarktes.


Albert-Frankenthal_logo
  1. Anschrift

    Lambsheimer Straße 18
    D-67227 Frankenthal
    Telefon +49 (0) 6233 873-0
    Telefax +49 (0) 6233 873-3222
    info(at)albert-ft.com
    www.albert-frankenthal.eu
  2. Geschäftsführung

    Hans-Peter Kohlmann
  3. Leitung Vertrieb

    Tim Luckhardt
  4. Gründungsjahr

    1861 als Maschinenfabrik Albert & Hamm
    2011 Gründung der Albert-Frankenthal GmbH
  5. Mitarbeiter

    annähernd 250 Mitarbeiter
  6. Geschäftstätigkeit

    Fertigung von Walzen und prismatischen sowie rotationssymmetrischen Teilen, Angewandte Schweißverfahren, Beschaffung und Logistik,
    Kernkomponenten der Druckindustrie
    und des Sondermaschinenbaus, Lieferungen innerhalb unseres
    deutschsprachigen Kernmarktes